Schrift und Typografie


Schriftauswahl


Schriftauswahl beschreibt den Prozess, in dem eine Schrift gewählt wird, welche im Idealfall die inhaltliche Botschaft der Arbeit unterstreicht und die in der Entwicklung ihres Zeichensatzes die gestellten Anforderungen erfüllt.





Die Schriftauswahl sollte sorgfältig vorgenommen werde. Heute stehen im DTP-Satz unzählige Schriften zur Verfügung, doch die Qualitäten der einzelnen Schriften unterscheiden sich beträchtlich.

Originalschriften großer Schriftschöpfer vergangener Tage werden heute leicht abgeändert nachgebildet, um sie günstig und unbedenklich hinsichtlich des Urheberrechts anbieten zu können. Diese kleinen Abänderungen bedeuten meist Qualitätsverluste, darüber hinaus wird bei solchen Zeichensätzen häufig nicht der komplette Zeichensatz übernommen. Andere Zeichensätze sind von vornherein nicht vollständig. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist das Kerning (Unterschneiden). Hier werden die einzelnen Buchstaben zueinander so ausgeglichen, daß zwischen den Buchstaben keine störenden Lücken und so ein harmonisches Schriftbild entsteht. Diese Harmonisierung wird häufig gar nicht oder nicht mit der erforderlichen Sorgfalt vorgenommen.

Die Zielvorgabe entscheidet letztlich. Wie sieht mein Projekt aus? Soll sich meine Schrift sowohl für die Überschrift, als auch für meine Grundschrift eignen? Erfordert der Textumfang eine gute Lesbarkeit oder der Inhalt technische oder andere Sonderzeichen für Formeln oder Gliederungen? Sind neben der Grundschrift für die Textpassagen auch Auszeichnungsschriften, wie ein kursiver und ein fetter Schriftschnitt erforderlich? Werden weitere Schriftarten erforderlich? Wenn ja, funktioniert die Schriftmischung?



zurück


¦ Startseite
¦ Empfehlung
¦ Download
¦ Impressum



¦ Alphabete
¦ Typologie
¦ Typografie
¦ Schriftkunst
¦ Plakatkunst
¦ Glossar



¦ Schrifthistorie
¦ Schriftzeichen
¦ Schriftentwickler
¦ Schriftfamilie
¦ Schriften
¦ Schriftauswahl
¦ Schriftgrad
¦ Schriftschnitt
¦ Schriftmischung


© 2000-2017 by adamo web:media | Datenschutz