Schrift und Typografie


Uncialis


Der Wandel im Römischen Reich zu runden Formen wurde durch die Verbreitung des Christentums eingeleitet. Runde Bögen und Kuppelbauten prägten die Bauwerke und auch die Schrift war dem Einfluß unterworfen. Es entstand die Uncialis mit ihren runden Formen.





Zeichensatzauszug der Uncialis


Uncialis
Quelle: Informationen übertragen und drucken / Verlag Beruf + Schule

Halbuncialis


In ihrer Weiterentwicklung entstand die Halbuncialis, die allmählich Ober- und Unterlängen ausbildete. Die Römer verbreiteten die Schrift als Besatzungsmacht im westeuropäischen Raum, so daß sich im Laufe der Zeit bis ins 8. Jahrhundert hinein über 200 Nationalschriften der einzelnen Völker und Stämme in dieser Region entwickelten.

Zeichensatzauszug der Halbuncialis


Halbuncialis
Quelle: Informationen übertragen und drucken / Verlag Beruf + Schule



zurück


¦ Startseite
¦ Empfehlung
¦ Download
¦ Impressum



¦ Alphabete
¦ Typologie
¦ Typografie
¦ Schriftkunst
¦ Plakatkunst
¦ Glossar



¦ Schrifthistorie
¦ Schriftzeichen
¦ Schriftentwickler
¦ Schriftfamilie
¦ Schriften
¦ Schriftauswahl
¦ Schriftgrad
¦ Schriftschnitt
¦ Schriftmischung


© 2000-2017 by adamo web:media | Datenschutz